Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Gästebuch

Name
Email
Website


Werbung


Hi Kathleen!

Was möchtest du an deinen Blog eigentlich verändern?

Kati (Email ) 25.11.06 16:25

Du kannst mich auf meine E-Mail Adresse anschreiben! katrin-alphaville@web.de da brauch ich nicht immer auf mein Blog gehen. Ist das Ok für dich?

Ciao
Kati

Kati (Email / Website ) 22.11.06 15:19

Hi Kathleen!

Danke für dein Gästebucheintrag bei mir:-)
Natürlich kann ich dir beim gestalten der HP helfen, wenn du möchtest:-)
Wird mit den www.de ein bissl schwierig. Du musst meist bezahlen und ein extra Programm brauch man auch, dafür muss man wieder bezahlen, da kommt einiges zusammen. mit Blog.de haste die Probleme nicht, ist kostenlos und einfach. Am Anfang würd ich dir das lieber empfehlen, eh du mit etwas größerem anfängst. Ich gestallte einige richtige www. Fanseiten mit, das ist gar nicht so einfach. Üb dich erstmal mit der Seite ein. Ist nur ein Tipp von mir;-)

Bis bald
Kati

Kati (Email / Website ) 22.11.06 15:17

Meine Haustiere(obwohl alle außer meine Katze draußen leben): 2 Enten, 1 Mehrschwein, 1 Zwergkaninchen, haufen Hühner, 5 Fasane, 8 Tauben, 1 Katze, und bald bekommt ich noch ein Hund und ein Schaf dazu:-)

Liebe Grüße
Kati

Kati (Email / Website ) 22.11.06 10:38

Hallo!

Huch, bin ja die erste die bei dir ins Gästebuch schreibt*freu*

Ich finde Tierquälerei das schlimmste was man machen kann. Ich war im Urlaub in Spanien, und was ich da gesehen habe, war schräcklich. Hunde ohne Beine, ohne Haare, Blut überströmt. Ich habe danach als ich wieder heim kam, rein zufällig von meiner Freundin erfahren, das sie ein Hund aus dem Land bekomme wird. Sie ist ein absoluter Tierliebhaber. Der Hund wurde verschleppt, gequält das vertrauen zu einen Menschen geraubt. Der Hund sollte kurz davor, in einer Gaskammer getötet werden. Aber meine Freundin war eher und Tierschützer holten das Arme Tier wieder aus der gefangenschaft und brachten sie nach Deutschland. So, jetzt lebt sie in Berlin, sie wird rund um die Uhr versorgt und versteht sich hervorragend mit Katzen:-)
Ich habe soetwas furtbares mit eigenen Augen gesehen, wie Tiere vernachlässigt durch die Gegend irren.
Hier in Deutschland wird das ganze, nicht also so tramatisch sein, aber so etwas gibt es immer, leider. Aber wenn ich erlich bin, find ich Experimente mit Tieren genauso krausamm, wie quälerei.

Ach übriegens, ich habe einen dicken fetten Kater zu Hause. Er frisst zwar nicht so viel, aber er wird immer fetter. Knapp 5 kg bringt der Gute auf die Wage*grins* ich frisst weder Katzenfutter noch Geräuchertes.

Liebe Grüße
Kati

Kati (Email / Website ) 21.11.06 18:01